Gleitsichtbrillen

  • Die Gleitsichtbrille

    Wenn man feststellt, dass beim Zeitungslesen die Arme zu kurz werden, dass Beschriftungen von Produkten zu klein sind, oder dass das Telefondisplay nicht mehr gut lesbar ist, dann ist es Zeit für eine Unterstützung beim Nahsehen. Der Grund:
    die Alterssichtigkeit  oder Presbyopie, die sich bei jedem Menschen ab dem ca. 40. Lebensjahr bemerkbar macht. Wem das Auf- und Absetzen einer Lesebrille zu lästig ist, dem empfiehlt sich eine Gleitsichtbrille für deutliches Sehen in allen Entfernungen.

    So funktionieren Gleitsichtgläser

    Gleitsichtgläser folgen im Aufbau den natürlichen Blickbewegungen. Beim Lesen schaut man automatisch nach unten – hier beinhaltet das Gleitsichtglas eine individuelle Korrektur für die Nähe. Beim Sehen in die Ferne blickt man gerade nach vorne – hier korrigiert das Gleitsichtglas ebenso mögliche Fehlsichtigkeiten wie Kurz- oder Weitsichtigkeit. Zwischen diesen beiden Zonen ergibt sich ein Übergangsbereich, mit dem mittlere Entfernungen deutlich gesehen werden. Da diese verschiedenen Zonen unsichtbar ineinander übergehen, sieht das Gleitsichtglas aus wie ein “normales” Brillenglas.

    Unterschiedliche Qualitäten

    Gleitsichtgläser gibt es in unterschiedlichen Qualitätskategorien – und deshalb auch zu unterschiedlichen Preisen!
    Mit allen bei uns angebotenen Gleitsichtgläsern erleben Sie stufenlos deutliches Sehen von Nah bis Fern. Mit steigender Qualität ändert sich jedoch die Breite der zum Sehen nutzbaren Bereiche, ebenso werden die Übergänge zwischen den einzelnen Korrekturbereichen sanfter gestaltet. Bei sehr guter Qualität der Gleitsichtgläser erlebt der Brillenträger größte nutzbare Sehbereiche, natürliches Sehen in alle Blickrichtungen, geringste Schaukeleffekte, und damit höchste Verträglichkeit.

    optik_schwartz_brillen_kaarst_0578

    Verträglichkeit

    Die erfolgreiche Anpassung von Gleitsichtgläsern erfordert Produktvielfalt, Experten-Know-how und eine entsprechende technische Ausstattung. Wir bei Optik Schwartz vertrauen schon seit Jahren erfolgreich auf ein Videozentriersystem zur zehntelmillimeter-genauen Anpassung der hochwertigen Gleitsichtgläser.
    Selbstverständlich muss man sich an das neue Sehgefühl mit Gleitsichtgläsern gewöhnen. Dieser Prozess ist aber nach kurzer Zeit abgeschlossen. Individuelle Premium-Gleitsichtgläser bieten eine sehr hohe Spontanverträglichkeit.
    Bei Unverträglichkeit Ihrer Gleitsichtgläser tauschen wir diese innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt gegen ein gleichwertiges Produkt kostenlos um.

    Individuelle Premium-Gleitsichtgläser

    Wer keine Kompromisse beim Sehen machen möchte, der sollte sich für ein individuelles Gleitsichtglas entscheiden.
    Hier werden unter anderem persönliche Lebensgewohnheiten und Hobbys, der gewünschte Leseabstand, die bisherige Korrektur sowie das Brillenmodell berücksichtigt. Diese Parameter führen zu maßgeschneiderten Gleitsichtgläsern mit einer sehr hohen Spontanverträglichkeit.

    Kennenlernen von Gleitsichtgläsern

    Bei Optik Schwartz können Sie sich mit der Optik von Gleitsichtgläsern schon vor dem Kauf vertraut machen. Wir simulieren das Sehen mit Gleitsichtgläsern in Ihrer individuellen Seh-Korrektur hier bei uns im Geschäft. So haben Sie beim Thema Gleitsicht von Beginn an den richtigen Durchblick.